Unentschieden zwischen Wacker Nordhausen und dem FSV Zwickau

Der FSV Wacker 90 Nordhausen und Drittligist FSV Zwickau haben sich am Samstag im Testspiel 2:2 getrennt.

Für Nordhausen trafen vor 472 Zuschauern Daniel Hägler (64.) und Nils Pichinot (89.). Die Tore für die Zwickauer erzielten Fabian Eisele (11.) und Morris Schröter (71.).

FSV Zwickau:
Brinkies – Frick, Wachsmuth, Odabas (46. Sorge) – Wagner (74. Hodek) – Barylla (46. Schröter), Könnecke, Genausch (46. Koch), Lange (46. Mauersberger) – König (46. Öztürk), Eisele

FSV Wacker Nordhausen:
Rauhut – Schulze (80. Fluß), Propheter, Lela (60. Esdorf), Chaftar (60. Häußler) – Schloffer (60. Pichinot), Becker (69. Pfingsten-Reddig), Sailer (46. Kaufmann), Scholl (46. Mickels) – Semmer (46. Ucar), Hägler (69. Gütermann

Foto: Bernd Peter | Mehr Fotos vom Spiel gibt’s hier: >>>>>

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.