Tom Pachulski wechselt nach Meuselwitz

Torhüter Tom Pachulski wechselt von Werder Bremen U23 zum ZFC Meuselwitz.

Pachulski unterzeichnete bei den Thüringern einen Einjahresvertrag. Mit dieser Verpflichtung wechselt ein Spieler mit besonderem Heimatbezug nach Meuselwitz, denn sein Elternhaus steht in Luckenau, mittlerweile einem Ortsteil von Zeitz. Über die Stationen Zeitz und FC Carl Zeiss Jena, wechselte der aktuell 20-jährige im Jahr 2012 in das Nachwuchsleistungszentrum von Werder Bremen.

„Torhüter sind Schlüsselspieler, umso mehr freut es mich, dass wir einen sehr gut ausgebildeten jungen Spieler für uns gewinnen konnten, der auch den Konkurrenzkampf entfacht. Die Leistungen im Probetraining und in dieser Woche waren überzeugend“, so Heiko Weber zu der Verpflichtung.

Foto: ZFC Meuselwitz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.