SV Babelsberg 03 verpflichtet Tino Schmidt

Der SV Babelsberg 03 verstärkt sich weiter in der Offensive. Mit Tino Schmidt verpflichtet Nulldrei einen jungen, aber bereits sehr regionalligaerfahrenen Offensivallrounder. Schmidt unterschreibt einen Vertrag über ein Jahr.

Schmidt, der schon im Testspiel gegen Altona 93 erstmals auflief, spielte zuletzt für die zweite Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern. Zuvor spielte er zwischen 2012 und 2015 über drei Jahre für das Regionalligateam des FC Carl Zeiss Jena. An gleicher Wirkungsstelle durchlief er auch den Nachwuchs des Drittligaaufsteigers. Insgesamt absolvierte Tino Schmidt 148 Regionalliga- und einen Einsatz in der 2. Bundesliga.

Babelsberg-Trainer Almedin Civa kennt den 23-Jährigen bereits aus der Zeit beim FCC und verfolgte in den Folgejahren aktiv seinen weiteren Werdegang. „Tino ist ein lauf- und technisch starker Spieler, der unsere Offensive weiter voranbringen wird. Er absolvierte bereits einen Großteil der Sommervorbereitung mit dem Team und war auch im Trainingslager in Lindow dabei. Wir freuen uns sehr, ihn künftig am Babelsberger Park spielen zu sehen“, so Civa.

Foto:  NOWAWESER KIEZKURIER

 

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.