Lok Leipzig mit Kantersieg gegen den SV Friedersdorf

Auch am heutigen Sonntag war der 1. FC Lok wieder erfolgreich unterwegs: Bei Bratwurstduft und Sonnenschein sahen 420 Zuschauer beim Landesklasseverein SV Friedersdorf 1920 e.V. (8.Liga) aus Sachsen-Anhalt ein überzeugendes 12:2 (7:1).

Die Tore erzielten Watahiki (2), Pommer (2), Testspieler Lorinčák (2), Gottschick (2), Ziane, Krug, Pfeffer und Wendschuch.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.