Geldstrafe und Zuschauerausschluss auf Bewährung für den SV Babelsberg 03

Das Sportgericht des Nordostdeutschen Fußball Verbandes (NOFV) hat den SV Babelsberg 03 nach den Zuschauer-Ausschreitungen beim Meisterschaftsspiel der Regionalliga Nordost gegen den FC Energie Cottbus am 28. April 2017 mit einer Geldstrafe von 7.000 Euro belegt und zu einem – bis zum Ende des Jahres zur Bewährung ausgesetzten – Meisterschaftsspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit verurteilt.

Foto: Mehmet Dedeoglu

 

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.