Darryl Geurts wechselt nach Paderborn

Der SC Paderborn hat einen weiteren talentierten Offensivspieler zur Saison 2017/2018 verpflichtet. Der 23-jährige Darryl Geurts kommt vom Regionalligisten FSV Union Fürstenwalde und hat einen Zweijahresvertrag in Paderborn unterschrieben.

Über Frankfurt/Oder und FC Energie Cottbus führte der Weg von Darryl Geurts zu Holstein Kiel in den Profibereich. Vom Oktober 2014 bis zum Ende der vergangenen Spielzeit war der Außenbahnspieler in Fürstenwalde aktiv. Mit zwölf Treffern und acht Torvorlagen zählte Geurts in der Saison 2016/2017 zu den Topscorern der Regionalliga Nordost.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Darryl verpflichten konnten, der auch von anderen Vereinen umworben wurde. Er verfügt über hohe Geschwindigkeit, gute Technik und einen sauberen Abschluss. Diese Qualitäten wollen wir in Paderborn weiterentwickeln“, so der Geschäftsführer Sport, Markus Krösche.

Foto: SC Paderborn

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.