Babelsberg unterliegt Altona 93

In einem spannenden Fußballfest trennen sich der SV Babelsberg 03 und Altona 93 vor 594 Zuschauern mit einem 1:3 voneinander. Bereits in der ersten Hälfte fiel der Führungstreffer für die Gäste durch Kunter (27). Kurz nach Wiederanpfiff setzte es dann innerhalb von 5 Minuten ein Doppelpack durch Edeling (50.) und Thiessen (55). Erst in der 72. Minute fiel der Anschlusstreffer zum 1:3 durch Andis Shala, woraufhin Babelsberg noch einmal den Druck erhöhte. Gegen die kompakt stehende Aufstiegsmannschaft der Hamburger sollte jedoch kein weiterer Treffer fallen.

Nulldrei schickte mit Boris Hass, Francis Adomah und Tino Schmidt drei Probespieler auf das Feld. Weiter geht es für den SV Babelsberg 03 am Samstag, 08. Juli, mit einem Auswärts-Testspiel gegen die SG Storkow.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.